Führerscheinantrag


Vor der Ausbildung kommt die Antragstellung

Bevor wir mit Deiner Ausbildung beginnen, stelle bitte einen Antrag auf Erteilung der gewünschten Fahrerlaubnis bei dem für Dich zuständigen Bürgeramt.

Für den Antrag beim Bürgeramt benötigst Du:

– 1 Lichtbild (biometrisch)
– Bescheinigung über den Kurs „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ gem. § 19 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV)
– Sehtest
– Personalausweis / Reisepass
– Antragsgebühren von 48,25 €

Der Antrag sollte frühestens 6 Monate vor Erreichen des jeweiligen Mindestalters gestellt werden.

Antragstellung für das „Begleitete Fahren ab 17“

Der Antrag für das „Begleitete Fahren ab 17“ kann frühestens mit 16 1/2 Jahren und nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten gestellt werden.

Die Antragsgebühr beträgt 51,10 € und zusätzlich pro Begleitperson 5,10 €.